Willkommen im BFW Thüringen. Und in der Zukunft.

HTAG - Neuer Vorstand gewählt

Wechsel an der Spitze der Hessisch-Thüringische Arbeitsgemeinschaft (HTAG): Am 11. Februar 2014 wählte die Mitgliederversammlung der HTAG einstimmig einen neuen Vorstand für die kommenden drei Jahre.


Neuer Esprit für Ostthüringer Gastlichkeit

Unsere Kaufleute für Tourismus und Freizeit, Monique Müller und Daniel Pfeffer, haben das Ronneburger Beherbergungs- und Gaststättenverzeichnis überarbeitet und neu gestaltet.


Fachkraft für Metalltechnik ab Januar 2015

Ab Januar 2015 ergänzt das Leistungsangebot Fachkraft für Metalltechnik (Fachrichtung Zerspanungstechnik) die Produktpalette des BFW Thüringen. Die Qualifizierung dauert 18 Monate und...


Absolventen des Berufsförderungswerk Thüringen sind nachgefragte Fachkräfte

Am 19. und 25. Juni 2014 haben über 90 Absolventen die Qualifizierung in 17 unterschiedlichen Berufsfeldern erfolgreich abgeschlossen...


Interessant für Sie, die aktuelle Ausgabe "2. Chance"

Lesen Sie auf der Seite 2 die Erfolgsgeschichte von Ralf Siegmund, der durch die Qualifizierung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel im Berufsförderungswerk Thüringen eine neue Chance bekam, seinen individuellen Weg zurück in Arbeit zu finden. Im Abschnitt "Ihr gutes Recht" erhalten Sie Expertentipps vom Sozialverband VdK zum Thema „berufliche Rehabilitation“. (Seite 7)


BFW Thüringen startet ab Januar 2015 mit dem neuen Berufsbild

Einer der nachgefragtesten Ausbildungsberufe wird nach über 20 Jahren neu geregelt. 2012 wurden rund 82.000 Ausbildungsverträge für Bürokaufleute und Kaufleute für Bürokommunikation abgeschlossen. Zum 01.08.2014 werden...


97 Absolventen verabschiedet

97 Absolventen verabschiedet Im Januar 2014 wurden 97 Absolventen des BFW Thüringen in Seelingstädt verabschiedet. „Unsere Absolventen haben erfolgreich Ihre Qualifizierung abgeschlossen und so den Grundstein für einen optimalen Start ins Berufsleben gelegt“, so Frau Dr. Maria Heinelt bei der Begrüßung zur feierlichen Zeugnisübergabe. Sie betonte weiterhin, dass die Fachkräfte für die Region ausgebildet worden und auch überwiegend in ihren Praktikumsunternehmen eingestellt werden. Unsere Absolventen sind bestens vorbereitet, denn Sie bringen viel mehr mit als nur fundiertes Fachwissen mit.  Die ersten haben einen Arbeitsvertrag unterzeichnet und beginnen im Februar 2014 bereits eine Tätigkeit, andere wiederum haben den Vertrag in Aussicht – ein tolles Ergebnis für den Moment, in dem man gerade erst das Abschlusszeugnis in der Hand hält. Wir wünschen allen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt und gratulieren zu den vollbrachten Leistungen und Ergebnissen!


Zentraler Ansprechpartner

036608 7240