Wir stellen uns vor.

Kompetenzreihe Arbeitsmarkt im März 2021 für Kostenträger der BFW Thüringen GmbH – erstmals virtuell

26.03.2021

Die Berufsförderungswerk Thüringen GmbH gestaltet jährlich die Kompetenzreihe „Arbeitsmarkt“ für und mit unseren Kunden den Kostenträgern zu aktuellen Themen.

Im März wurde die Veranstaltung zum Thema „Hybrides Lernen versus soziale Interaktion“ erstmalig ausschließlich Online durchgeführt.

Dreizehn Reha-Fachberater/-innen nahmen daran teil und erlebten an praktischen Beispielen, wie die Mitarbeiter/-innen der BFW Thüringen GmbH das Tagesgeschäft unter den aktuellen Herausforderungen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gestalten.

 

Eine Reha- und Integrationsmanagerin und ein Psychologe informierten sehr praxisnah über die Umsetzungsstrategien in den Bereichen Reha-Assessment, Reha-Integrationsmanagement, Qualifizierung und Besondere Hilfen. Auch die Möglichkeiten für Entspannungssequenzen während der Bildschirmarbeiten wurden mit den Gästen praktiziert.

In einem wissenschaftlichen Exkurs zum Thema „Hybrides Lernen versus soziale Interaktion“ in der beruflichen Rehabilitation durch Prof. Dr. Joachim Thomas (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt) formulierte er klar: „Selbstgesteuertes Lernen funktioniert nicht ohne Fremdsteuerung. Es ist kein Selbstläufer. Eine individuelle und strukturierte Unterstützung durch die Professionen im Reha-Team bedingen den Lernerfolg des Einzelnen.“

Wesentliche Ergebnisse aus der Veranstaltung werden unsere weitere Arbeit definieren:

  • Die Vielfalt der Nutzung der digitalen Medien wird ein Kernelement in der beruflichen Rehabilitation bleiben.
  •  Eine erfolgreiche berufliche Rehabilitation unter besonderen (Pandemie-)Bedingungen erfordert intensive soziale Kontakte mit dem Reha-Team sowie Lernangebote im Gruppenkontext.
  •  Eine sinnvolle Kombination persönlicher Interaktion und digital gestützter Instrumente werden in Zukunft die berufliche Rehabilitation ausmachen.

Ein Auszug eines Zitates eines Reha-Fachberaters als Feedback zur Veranstaltung: „Eine gute Kombination aus Präsenz und digitalem Lernen finde ich sehr gut. So können unseren Teilnehmern gute Voraussetzungen für die zukünftige Arbeitswelt geschaffen werden. Die Arbeitswelt verändert sich durch die Pandemie unwahrscheinlich schnell. Problematisch sehe ich die eingeschränkten sozialen Kontakte untereinander.“

 

Weitere Veranstaltungen der Kompetenzreihe Arbeitsmarkt 2021 für die Kostenträger sind zu folgenden Terminen und Schwerpunkten geplant:

2. Juni 2021 in Seelingstädt zu „Innovative Märkte - Elektrotechnik und Qualitätssicherung“

22. September 2021 im Regional-Center Erfurt zu „Unternehmensprozesse im Wandel“

1. Dezember 2021 in Seelingstädt zu „IT-Branche - ein wachsender Markt“


Zentraler Ansprechpartner

036608 7240

Termine

    Info-Tage in Seelingstädt! Petra Hoffmann Telefon: 036608 7-390 E-Mail: p.hoffmann@bfw-thueringen.de
    26. April 2021