Kaufmännische Qualifizierungen

Integration durch Qualifizierung mit IHK-Abschluss
Kauffrau/Kaufmann
für Tourismus und Freizeit

Urlaub in Deutschland. Eine schöne Vorstellung, nicht wahr? Damit Sie sich am Urlaubsort auch so richtig wohlfühlen, gibt es eine Vielzahl touristischer Unternehmen mit ihren Angeboten und Dienstleistungen. Und hier findet man sie, die Kaufleute für Tourismus und Freizeit. Sie beraten und informieren Kunden über touristische Leistungen und Angebote oder stellen individuelle Programme zusammen. Sie sagen Ihnen, wo Sie komfortabel untergebracht werden und was Sie in ihrer Freizeit unternehmen können: egal ob  Sport, Entspannung oder Familienerlebnis.  Damit sie den Nerv der Kunden treffen, erheben und analysieren sie Marktdaten, wirken bei der Entwicklung und Umsetzung von Marketingkonzepten mit und gestalten touristische Leistungen. Hinzu kommt die Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des regionalen Tourismus.

 ANFORDERUNGEN


Kaufleute für Tourismus und Freizeit verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und zeichnen sich durch Ideenreichtum und Spaß am Vertrieb aus. Sie arbeiten flexibel und orientieren sich dabei ständig an den Wünschen ihrer Kunden - auch feiertags und an Wochenenden.  

 ORT UND DAUER


Die Qualifizierung findet im Berufsförderungswerk Thüringen in Seelingstädt statt. Sie dauert 24 Monate und beinhaltet zwei 3-monatige betriebliche Phasen.

 

Aufgaben im Beruf
  • Information, Beratung und Verkauf
    • Buchungen und Reservierungen vornehmen
    • Tickets und Informationsliteratur verkaufen
    • Wünsche, Anregungen aufnehmen und bearbeiten
  • Regionale Produktentwicklung und -vermarktung
    • Bedarfe ermitteln
    • Angebote, Leistungen erstellen, kalkulieren und bewerben
    • Zusammenarbeit mit Partnern organisieren
    • Marketing- und Werbemaßnahmen planen, durchführen und abrechnen
    • Projekte entwickeln und steuern
    • Finanzierung sicherstellen
  • Veranstaltungen und Messen
    • Konzepte entwickeln
    • Abläufe organisieren
    • Nachkalkulationen übenehmen
  • Sachbearbeitung
    • Bestellungen und Abrechnungen ausführen
    • Zahlungen und Mahnungen bearbeiten
    • Kalkulationen erstellen
    • Betriebliche Kennzahlen ermitteln und Statistiken führen
    • Schriftverkehr erledigen

  • IHK-Abschluss
  • Fit in Office und an der Tastatur
  • Zertifikat Erfolgreich im Verkauf
  • Zertifikat Bildbearbeitung mit Photoshop
  • Zertifikat Lernsoftware SAP
  • Fremdsprachenqualifikation LCCI* Business English Certificate (optional möglich)
   

*London Chamber of Commerce and Industry

Termine