Wir stellen uns vor.

Gelungener Jahresabschluss der Kompetenzreihe Arbeitsmarkt am 1. Dezember 2021 mit dem Focus: IT-Branche – ein wachsender Markt

09.12.2021

Die vierte und damit letzte Veranstaltung der Reihe für Reha-Fachberater in 2021 fand wieder vollständig online statt. Dies passte zum Thema und den Inhalten und verdeutlichte, wie weit die Digitalisierung in den Unternehmen vorangeschritten ist und damit der Bedarf an IT-Fachkräften steigt.

DELL Technologies, ein Globalplayer mit Weitsicht

Zu Beginn stellten Steffen Peter (Leiter Ausbildungs- und Studienprogramme), Anja Hennig (Talentgewinnung) und Andre Müller (Projektmanager technischer Support), die weltweit agierende und bekannte Firma Dell Technologies, mit seinem mitarbeiterstärksten Standort in Halle/Saale, vor. Das Unternehmen ist seit Oktober 2017 Kooperationspartner des BFW Thüringen und es bestehen vielfältige Aktivitäten mit Teilnehmenden. Neben beindruckenden Zahlen zu Mitarbeitern, weltweiten Standorten und Umsätzen wurde explizit auf das Engagement des Unternehmens bei der Gewinnung von Auszubildenden, Fachkräften und Quereinsteigern eingegangen. So gibt es ausgewählte Assessments, die es Quereinsteigern auf der einen Seite und Dell auf der anderen ermöglichen, das Leistungsvermögen zu erkennen, Barrieren zu überwinden und Potenziale zu fördern. Die Präsentation abgerundet, hat ein virtueller Live-Rundgang durch verschiedene Bereiche des Unternehmens, organisiert durch zwei engagierte, fundiert Auskunft gebende Auszubildende.

Ehemalige Absolventen berichten vom erfolgreichen Neustart

Der zweite Teil des Tages bot für alle Teilnehmenden einen Einblick in die Entwicklung von Absolventen des BFW Thüringen. So kamen zu Beginn André Schmidt, Lean- und Prozessmanager, und Stefan Diehle, Fachinformatiker und Absolvent des BFW, von der Firma Krieger & Schramm GmbH & Co. KG zu Wort. Herr Schmidt schilderte kurz den Werdegang des Unternehmens und die Projekte, welche aktuell im IT-Bereich umgesetzt werden und lenkte damit den Bogen zum aktuellen Aufgabengebiet von Herrn Diehle. Dieser schilderte seine ganz konkrete Einbindung in die durch ihn zu bearbeitenden Projekte. Er hob insbesondere auch die dazu notwendigen Kompetenzen hervor. Darauf wurde - nach seiner Einschätzung - im BFW gleichermaßen viel Wert gelegt. Das hat er bereits in der betrieblichen Phase in dem Unternehmen gezeigt und so wurde er direkt im Anschluss an seine Qualifizierung eingestellt. 

Daran anschließend kam Thoralf Grünewald, Geschäftsführer der Firma it works GmbH, welches erfolgreich im Bereich der Unternehmensdigitalisierung ist, zu Wort. Er schilderte eindrücklich seine positiven Erfahrungen mit Absolventen des BFW und der Qualität der Qualifizierung.  Drei IT-Absolventen sind in seinem Unternehmen beschäftigt. Herr Krumrück, ehemaliger Teilnehmer und jetziger Prokurist des Unternehmens, hob ebenfalls die Qualifizierung zum „Wunschberuf“ hervor und betonte, dass sich etwas Geduld bei der Jobsuche auch lohnen kann. Ein Zitat von Herrn Grünewald hat dabei bei allen Beteiligten einen bleibenden Eindruck in Bezug auf die Teilnehmer des BFW hinterlassen: „Studierte Informatiker sehen mitunter nur ihren Bereich, in dem sie handeln. Teilnehmer aus dem BFW, die bereits einen Beruf, meist im handwerklichen Bereich, ausgeübt haben, sehen das große Ganze, verstehen die übergreifenden Zusammenhänge und agieren zielorientierter.“

Zahlen und Fakten des BFW im Rückblick

Nach einer „Bildschirmentspannungspause“ durch Sebastian Löber, Psychologe BFW Thüringen, konnte Janet Gruner, Kundenservice Unternehmen kurz und bündig einige Zahlen des BFW Thüringen zur positiven Integrationsquote und zum Stand der Teilnehmenden in betrieblichen Phasen geben. So haben von aktuell 130 Praktikanten, bereits 127, trotz der aktuell schwierigen Corona-Lage, einen sicheren Platz in einem Unternehmen.

Das Fazit der Teilnehmer an der Veranstaltung war sehr positiv und zeigte erneut, dass der Ausbau des Bildungsangebotes für den IT-Sektor den Bedarfen des Marktes gerecht wird. Die soliden und vielfältigen IT-Inhalte, welche das BFW Thüringen vermittelt, sichern einen erfolgreichen Start ins Berufsleben - darüber waren sich ehemalige Absolventen, deren Arbeitgeber und die Reha-Fachberater einig.

Auch in 2022 wird die Kompetenzreihe Arbeitsmarkt fortgesetzt und entsprechende Themen sind in Planung. Wir danken Ihnen für Ihre engagierte Teilnahme in diesem Jahr und freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen zu den Themen in 2022 - gern auch wieder in Präsens!


Zentraler Ansprechpartner

036608 7240

Termine

    Info-Tage in Seelingstädt! Petra Hoffmann Telefon: 036608 7-140 E-Mail: p.hoffmann@bfw-thueringen.de
    11. Februar 2022

    Info-Tage im Regional-Center Eisenach! Martin Rheiss Telefon: 03691 8833562 E-Mail: m.rheiss@bfw-thueringen.de
    11. Februar 2022

    Info-Tage im Regional-Center in Erfurt! Florian Ludewig Telefon: 0361 60227484 E-Mail: f.ludewig@bfw-thueringen.de
    11. Februar 2022